Startseite | Sitemap & Reisen
Sie sind hier: Startseite » Archiv

Planen die USA einen Krieg gegen den Iran?

Kriegsvorbereitungen gegen den Iran laufen bereits

Laut einem Bericht der Zeitschrift "The New Yorker" haben die USA mit Unterstützung Israels mindestens seit dem vorigen Sommer geheime Erkundungskommandos nach Iran geschickt, die dort Informationen über mögliche Angriffsziele gesammelt haben sollen. Iran sei "das nächste strategische Ziel", berichtete der Journalist Seymour Hersh in seinem Beitrag unter Berufung auf Informationen aus Kreisen der Streitkräfte und der Geheimdienste. Der Journalist Hersh gilt als sehr vertrauenswürdig, Hersh hat schon verschiedene Male als erster über Aktionen der USA berichtet (u.a. über die Folter der US-Militärs) und verfügt über ausgezeichnete Quellen. Damit dürfte wohl auch dieses Vorhaben der USA - einen Militärschlag und damit einen Krieg gegen den Iran - in Kürze Realität sein. Bereits im Januar 2002 hatte Bush in seiner Rede zur Lage der Nation den Iran zusammen mit dem Irak und Nordkorea auf einer "Achse des Bösen" eingeordnet. Mit der mangelhaften Kooperation des Irans bei der Lieferung von Informationen über das Atomprogramm liefert der Iran nun einen für die USA willkommenen Grund für den wohl bevorstehenden Angriff rspt. Krieg.
George W. Bush wäre damit der erste US-Präsident, der in seiner Amtszeit 3 Kriege losgetreten hat!

Mehr zum Thema: Krieg gegen den Iran - der Countdown läuft

Oftringen,18.01.2005 / hus