Startseite | Sitemap & Reisen

Tagesschau Politik News - aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten über die Politik in der Schweiz und News aus aller Welt.
Eine Dienstleistung von SF1.tv, stündlich aktualisiert.

Politk-News, aktuelle Nachrichten aus aller Welt

Europawahl 2019: Italiener will für die EU begeistern

In genau einem Jahr findet die Europawahl statt. Populisten sehen sich im Aufwind, Pro-Europäer aber auch. Kai Küstner hat einen jungen Italiener getroffen, der mit einer neuen Partei für die EU begeistern will.

Verkehrsministerium: Autokonzerne sollen aufklären

Das Verkehrsministerium ist unzufrieden mit den deutschen Autobauern. Sie müssten mehr für die Aufklärung des Diesel-Skandals tun, forderte der parlamentarische Staatssekretär Bilger. Bisher tue dies nur das KBA.

Schlusslicht: Zwei Jahresringe ohne Trump

Erst ein-, dann wieder ausgebuddelt. Selten wurde eine Eiche so berühmt wie der Baum, den Frankreichs Präsident Macron mit ins Weiße Haus brachte. Nun gibt es Neuigkeiten - und die wird die Eiche nicht gerne hören.

Das Grand Théâtre - Marokkos umstrittenstes Projekt

Entworfen von Stararchitektin Hadid, gewünscht vom König - doch das Volk hadert mit dem Grand Théâtre. Denn es ist eines von vielen Mega-Projekten in Marokko - einem Land mit vielen sozialen Problemen. Von Dunja Sadaqi.

Brasilien: Blockade fortgesetzt - nun kommt das Militär

Tausende Lkw-Fahrer blockieren in Brasilien aus Protest gegen hohe Preise die Straßen. Die Folge: Tankstellen, Flughäfen und Geschäfte sitzen auf dem Trockenen. Die Regierung setzt nun das Militär ein.

Polizeigesetz in Bayern: Datenschützer fordert Änderungen

Das neue Polizeigesetz in Bayern hat für viel Kritik gesorgt. Nun fordert auch der Datenschutzbeauftragte des Landes, Petri, Korrekturen. Das Gesetz sei "verfassungsrechtlich auf Kante genäht".

Tödliche Umweltproteste in Indien

Die Vedanta-Kupferhütte in Indien soll die größte Kupferhütte der Welt werden. Das hat Folgen für Mensch und Umwelt, die die Anwohner nicht hinnehmen wollen. Die Polizei reagiert mit Gewalt. Mehrere Menschen starben. Von S. Diettrich.

Putin deutet Machtanspruch nach 2024 an

Ministerpräsident nach dem Ende seiner Amtszeit als russischer Präsident? Wladimir Putin hat angedeutet, dass er sich diesen Schritt 2024 erneut vorstellen könne. "Erinnern Sie sich an das letzte Mal", sagte er.

Reportage aus Chicago: "Waffengewalt ist der Krebs von Amerika"

Chicago hat ein massives Gewaltproblem: Nirgendwo sonst in den USA werden so viele Kinder und Jugendliche erschossen. Warum gerade hier? Und wie schafft man es, dem Krieg der Gangs zu entkommen? Von Verena Bünten.

Schnelles Internet für 5100 Schulen

Klassenzimmer in Tausenden Schulen in ganz Deutschland sollen künftig durch Bundesmittel mit schnellem Internet ausgestattet werden. Das geht aus einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion hervor.

Weinstein-Opfer Rose McGowan: "Wir haben dich gekriegt"

Die Schauspielerin erhob als eine der ersten öffentlich Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs gegen Hollywood-Produzent Harvey Weinstein. Seine Verhaftung ist ein guter Tag für sie. Von Georg Schwarte.

Trump erklärt Streit mit ZTE für beendet

Wegen Verstößen gegen US-Sanktionen musste der chinesische Handyhersteller seinen Betrieb zeitweilig einstellen, jetzt lockert Trump den Griff. Das Unternehmen kann die Arbeit wieder aufnehmen - unter strengen Auflagen.

Tagesschau - Politik News und aktuelle Nachrichten

Tödlicher Rassismus in den USA allgegenwärtig

Weisser US Polizist erschiesst gezielt aus nächster Nähe wehrlosen Afroamerikaner. Grund des Mordes durch den Beamten: Das Opfer verkaufte CD's vor einem Shop.
Wetten, der Mörder wird niemals zur Rechenschaft gezogen.
In den USA absolut normal - Rassismus pur!

Baton Rouge, 07.07.2016

US-Polizist erschiesst Schwarzen im Auto

Der 32-jährige Schwarze Philando Castile ist bei einer Verkehrskontrolle im US-Bundesstaat Minnesota erschossen worden. Nach Angaben von Castiles Freundin, die dabei war, habe er nur seinen Führerschein zeigen wollen, als der Polizist auf ihn schoss. Zuvor habe Castile angegeben, eine legale Waffe bei sich zu tragen. Der Vorfall ereignete sich nur wenige Stunden, nachdem auch in Louisiana ein Schwarzer von einem Polizisten erschossen worden war.

US-Polizist erschiesst einen Schwarzen im Auto

Der 32-jährige Schwarze Philando Castile ist bei einer Verkehrskontrolle im US-Bundesstaat Minnesota erschossen worden. Nach Angaben von Castiles Freundin, die dabei war, habe er nur seinen Führerschein zeigen wollen, als der Polizist auf ihn schoss. Zuvor habe Castile angegeben, eine legale Waffe bei sich zu tragen. Der Vorfall ereignete sich nur wenige Stunden, nachdem auch in Louisiana ein Schwarzer von einem Polizisten erschossen worden war.
Binnen 48 Stunden sind in den USA zwei schwarze Männer von der Polizei erschossen worden. Zwei Mal zeigen verstörende Videos die Szenen. Zwei Mal heißt es, die Opfer hätten eine Waffe bei sich getragen. Zum wiederholten Mal wird die Frage laut, was geschehen wäre, wenn die Opfer weiß gewesen wären.
In Falcon Heights im US-Bundesstaat Minnesota starb der 32-jährige Philando Castile im Krankenhaus, nachdem ein Polizist bei einer Fahrzeugkontrolle mehrfach auf ihn geschossen hatte. Das berichtet unter anderem die Zeitung Minneapolis StarTribune. Die Polizei bestätigte den Vorfall.
07.07.2016 Quelle: Süddeutsche Zeitung

Was sind die USA bloss für ein Land?
Die USA haben sich seit der "Wildwestzeit" keinen Deut weiterentwickelt. Abschaum wohin man schaut. Ein Präsident als Massenmörder (Drohnenangriffe werden direkt durch Obama bewilligt), Mörder als Politiker, Mörder als Soldaten, Mörder als Polizisten.... In diesem Staat wurden selbst mehrere gewählte Präsidenten ermordet. Der letzte (Mord an Kennedy) ist bis heute nicht vollkommen aufgeklärt. Absolut abscheulich dieses Amerika!

07.07.2016 HUS

Amerika im Bürgerkrieg: Weiss gegen Schwarz

Am letzten Freitag 08.07.2016 wurde wieder ein Schwarzer auf offenere Strasse in Houston / Texas durch Polizisten mit 10 Schüssen (3 Kugeln in den Kopf) getötet. Das Video zeigt, wie der Schwarze trotz erhobenen Händen ohne Vorwarnung eiskalt hingerichtet wurde.

Link zum Video der Hinrichtung eines Schwarzen durch Polizisten.

Das ist nun bereits der dritte Vorfall in einer Woche dieser Art, welcher durch ein Video belegt werden kann. Wieviele Dutzend Schwarze in den USA wöchentlich durch Militär, FBI und Polizei ermordet werden, kann nur erahnt werden. In den seltesten Fällen gibt es dazu Videoaufnahmen. Damit gehören die USA weltweit an die Spitze aller Unrechtsstaaten. Nicht zu vergessen all die Drohnenopfer, welche ohne Beweise und Gerichtsurteile weltweit durch die USA ermordet werden. Wie lange will und kann die restliche Welt dies noch tolerieren?


10.07.2016 HUS